Aktuelle Informationen

FDP Mittweida nomminiert seine Kandidaten zur Kommunalwahl 2014

Michael Tanne, Veikko Türpe, Kurt Härtel, Marianne Wilfert, Gerold Riedel, Frank Böttger, Frank Vogt (nicht im Bild) - v.l.

24.04.2014

Neuer Ortsvorstand in Mittweida gewählt

Der Ortsverband der FDP Mittweida hat Anfang November einen neuen Vorstand gewählt. Im Amt bestätigt wurde Veikko Türpe, der als Vorsitzender die Ortsgruppe seit 2008 leitet. Zur Stellvertreterin ist Marianne Wilfert, selbstständige Friseurmeisterin im Ruhestand, gewählt worden. Dem Vorstand gehören 4 weitere Mitglieder an. Der Ortsverband der FDP Mittweida zählt zurzeit 18 Mitglieder und ist mit 3 Abgeordneten im Stadtrat vertreten.
Die FDP in Mittweida engagiert sich seit vielen Jahren für eine lebenswerte Region mit einer zukunftsorientierten Wirtschaftsstruktur, guten Bildungsangeboten und einer modernen Bürgergesellschaft.
 

 

26.11.2013

Holger Zastrow zum FDP-Landesvorsitzenden wiedergewählt

Torsten Herbst als Generalsekretär im Amt bestätigt



Holger Zastrow vom 40. Landesparteitag in Neukieritzsch zum Vorsitzenden der FDP Sachsen wiedergewählt. Er erhielt 211 von 220 gültigen Stimmen und damit 95,9 Prozent. Vor zwei Jahren hatte Zastrow bei der Wahl zum FDP-Landeschef 95,6 Prozent erhalten.


Der 44-jährige gebürtige Dresdner Holger Zastrow ist geschäftsführender Gesellschafter einer Werbe-, PR- und Eventagentur in der Landeshauptstadt. Er führt seit November 1999 die FDP Sachsen. 2004 schaffte er mit den Freidemokraten und einem Ergebnis von 5,9 Prozent den Wiedereinzug in das Landesparlament. Im Jahr 2009 führte er die FDP als Spitzenkandidat mit zehn Prozent in Regierungsverantwortung. Zastrow ist stellvertretender FDP-Bundesvorsitzender und Chef der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag und der FDP-Stadtratsfraktion in Dresden. Als Generalsekretär der FDP Sachsen wurde Torsten Herbst aus Dresden heute auf dem Landesparteitag mit 91,6 Prozent der gültigen Stimmen wiedergewählt. Vor zwei Jahren hatte Herbst bei der Wahl zum Generalsekretär 90,4 Prozent Stimmen erhalten. Der 39-jährige PR-Fachmann ist Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag.


(Quelle: http://fdp-sachsen.de)


 

weiterlesen »

27.03.2013

FDP Mittelsachsen wählt Kandidat für die Bundestagswahl 2013

Die Mitglieder der FDP Mittelsachsen haben ihren Kandidaten für die Bundestagswahl 2013 aufgestellt. Marco Weißbach erhielt in Siebenlehn die Mehrheit der anwesenden Stimmen und ist damit der Direktkandidat der FDP für den Wahlkreis 161.

23.01.2013

38. Landesparteitag der FDP Sachsen in Mittweida

Frühjahrsparteitag



Am 31. März 2012 fand der 38. ordentliche Landesparteitag der FDP in Mittweida statt. Die ca. 240 Delegierten verfolgten vor allem die Rede des sächsischen FDP-Landes- und -Fraktionschefs, Holger Zastrow. "Wir kümmern uns um die großen Themen wie die Modernisierung unserer Verwaltung oder einen schuldenfreien Haushalt, aber auch um viele kleine, ganz praktische Dinge im Interesse der Sachsen“ und "Wir können als FDP stolz darauf sein, dass wir die positive Entwicklung Sachsens in den vergangenen zweieinhalb Jahren aktiv mitgestaltet haben“, sagte der FDP-Fraktionschef. Aber es gebe noch viel zu tun. Zastrow nannte den Kampf für ein Neuverschuldungsverbot in der Landesverfassung. Er brachte zudem die Idee eines Volksentscheids in Spiel, wenn die derzeit geführten Verhandlungen mit der Opposition im Landtag nicht zu einem Ergebnis führen würden.


(Quelle: http://fdp-sachsen.de)

16.04.2012

FDP-Mittweida wählt neuen Vorstand

FDP_MW.jpg
Am 28. September wählte der FDP-Ortsverband Mittweida seinen neuen Vorstand. Für eine weitere Amtsperiode als Vorsitzender wurde Veikko Türpe bestätigt. Zur neuen Steilvertreterin ist Marianne Wilfert von den anwesenden Mitgliedern gewählt worden. Dem Vorstand gehören insgesamt 7 Mitglieder an. Der Ortsverband der FDP Mittweida zählt momentan 21 Mitglieder und ist derzeit mit 3 Abgeordneten im Stadtrat vertreten.
 

14.10.2011

Nachruf

 

weiterlesen »

15.09.2011

Holger Zastrow als stellvertretender Bundesvorsitzender gewählt

Die über 600 Delegierten auf dem FDP-Bundesparteitag in Rostock haben den sächsischen FDP-Landeschef Holger Zastrow am Freitag zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt. Zastrow erhielt 89,35 Prozent der Stimmen - und damit das beste Ergebnis aller drei Stellvertreter. Der Ortsverband Mittweida gratuliert Holger Zastrow recht herzlich!

18.05.2011

Landespolitischer Abend zu aktuellen Fragen der sächsischen Bildungspolitik

(Mittweida/02.05.2011) Zu einer Informationsveranstaltung zur sächsischen Oberschulreform lud der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag, Norbert Bläsner, nach Mittweida in die Gaststätte "Mittweida´s Stube" ein.

 

 

weiterlesen »

10.05.2011

Landespolitischer Abend mit Carsten Biesok, MdL

(Mittweida/18.11.2010) Zu einem Landespolitik-Abend lud der rechtspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag, Carsten Biesok, nach Mittweida ein.

Vor den Mitgliedern des Ortsverbands und Gästen wurden wichtige Schritte zur Umsetzung des Koalitionsvertrages diskutiert. Die FDP-Sachsen erfüllt nach und nach Ihr Wahlversprechen von 2009. Themen wie: eine moderne Ladenöffnung für Sachsen, die jüngst beschlossene Baumschutzsatzung und die Finanzierung Freier Schulen tragen eine liberale Handschrift.

 

Weitere Punkte sind:

  • Neureglung des Nichtraucherschutzes
  • Reduzierung/Vereinfachung der Förderprogramme für Unternehmen
  • Mitnahmemöglichkeit für KFZ-Kennzeichen bei Umzug
  • Wegfall des staatlichen Immobilien-Vorkaufsrechts
  • Überarbeitung des Denkmalschutzes
  • Staatsmodernisierung

18.11.2010